Prima

Klappen-Durchflussanzeiger mit der Möglichkeit zur Durchflussüberwachung

Der Prima ist ein Klappen-Durchflussanzeiger mit hoher Widerstandsfähigkeit und eignet sich für Betriebstemperaturen von bis zu +100 °C bei einem Betriebsdruck bis zu 10 bar. Der Klappen-Messanzeiger empfiehlt sich besonders für trübe und undurchsichtige Flüssigkeiten und überträgt mittels eines an der Klappe befestigten Magneten die Bewegung des Zeigers. Dadurch wird der Durchfluss auf der Skala angezeigt. Zudem wird mit einem optional erhältlichen Induktivkontakt auch die Durchflussüberwachung im Messanzeiger ermöglicht.

Intra -Klappen-Durchflussanzeiger für durchsichtige Flüssigkeiten

Anwendungsbereich:

Die Klappen-Durchflussanzeiger Prima gewährleisten die Kontrolle bzw. Anzeige beim Durchfluss von Flüssigkeiten in geschlossenen Rohrleitungen. Zusätzlich kann das mechanische Durchflussmessgerät Prima mit einem induktiven Kontakt zur Fernübertragung von Schaltpunkten ausgestattet werden.

Der Klappen-Durchflussmesser Prima kommt in folgenden Branchen zum Einsatz:

  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Chemie
  • Gebäude-, Klima- und Heizungstechnik
  • Wasser- und Abwasserwirtschaft

Vorteile des Klappenanzeigers:

  • Sehr robuste Ausführung
  • Geeignet für durchsichtige und trübe Flüssigkeiten
  • Einbau vertikal und horizontal möglich
  • Praktische, wartungsarme Konstruktion
  • Weitestgehend unabhängig von Viskosität
  • Geeignet für Flüssigkeitstemperaturen bis max. +100 °C
  • Induktiver Kontakt zur Durchflussüberwachung (optional)

Messrohranschlüsse:

  • Flansch EN 1092-1: DN 15 - DN 150
  • ANSI B16.5: 1“ - 6“
Messbereich 0,5 – 160 m³/h
Messgenauigkeit ± 5 % vom Endwert
Druckbereich max. 10 bar
Temperaturbereich 0 °C bis +100 °C
Einbaurichtung von unten nach oben
von links nach rechts
von rechts nach links
Anschluss Flansch EN 1092-1: DN 15 – DN 150
ANSI B16.5: 1“ – 6“
Zubehör Induktivkontakt

 

  • Instandhaltung / Reparatur

Zurück

Produktberatung

Falls Sie noch Fragen haben oder eine Sonderlösung benötigen, rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Ihr Ansprechpartner

Michael Jüch
Vertrieb

MECON GmbH
Röntgenstraße 105
50169 Kerpen


Tel. +49 (0)2237 600 06-0
Fax. +49 (0)2237 600 06-40


Email: