N4

Das Blenden-Durchflussmessgerät N4 ist geeignet für den Einsatz in der Schwimmbadtechnik und der Wasseraufbereitung

Es ist geeignet für beliebige Einbaulagen ohne Genauigkeitsverlust. Optional kann das Messgerät auch zur Durchflussüberwachung mit montierten Grenzkontakten eingesetzt werden.

Das Bild zeigt ein Blenden-Durchflussmessgerät der Firma Mecon für die Aufbereitung und Desinfektion von Schwimm- und Badebecken (DIN 19 643)

Anwendungsbereiche:

Das Blenden-Durchflussmessgerät N4 dient der Durchflussmessung von durchsichtigen Flüssigkeiten in geschlossenen Rohrleitungen. Durch die Erfüllung der DIN 19 643 ist der Durchflussmesser besonders im Bereich der Aufbereitung und Desinfektion von Schwimm- und Badebecken einsetzbar.

Das Blenden-Durchflussmessgerät N4 kommt in folgenden Branchen zum Einsatz:

  • Gebäude-, Klima- und Heizungstechnik
  • Wasser- und Abwasserwirtschaft
  • Schwimmbadtechnik

Vorteile des mechanischen-Durchflussmessers:

  • Einfache Montage
  • Erfüllt Anforderungen für Aufbereitung und Desinfektion von Schwimm- und Badebecken (DIN 19 643)
  • Direkte Visualisierung des Durchflusses im Nebenstrom
  • Geeignet für beliebige Einbaulagen ohne Genauigkeitsverlust
  • Kurzfristig lieferbar

Messrohranschlüsse:

  • DIN EN 1092-1: DN 25 – DN 400
  • ANSI B16.5: 1“ – 16“
Messbereiche Flüssigkeiten¹: 0,6 – 1.600 m³/h
Gase²: 12,0 – 18.000 m³/h
Messgenauigkeit ± 2 % vom Endwert
Druckbereich max. 10 bar
Temperaturbereich 0 °C bis +60 °C
Einbaurichtung von unten nach oben
von links nach rechts
von rechts nach links
von oben nach unten
Anschluss DIN EN 1092-1: DN 25 – DN 400
ANSI B16.5: (1“ – 16“)
Zubehör Kontakt(e)
Messblende in Edelstahl
Messblende und Nebenstromleitung in PP

¹ Standardmessbereich für Flüssigkeiten (ρ = 1 kg/l, Viskosität 1 mPa.s)

² Standardmessbereich für Gase (Pe = 0 bar Überdruck, T = 0 °C, ρ = 1,293 kg/m3, v = 0,0181 mPa.s)

  • Bereitstellung von Ausschreibungstexten

Zurück

Produktberatung

Falls Sie noch Fragen haben oder eine Sonderlösung benötigen, rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns!
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Ihr Ansprechpartner

Michael Jüch
Vertrieb

MECON GmbH
Röntgenstraße 105
50169 Kerpen


Tel. +49 (0)2237 600 06-0
Fax. +49 (0)2237 600 06-40


Email: